15 Jahre Fa. Naasz Heizung – Sanitär

Zum 15-jährigen Firmenbestehen lud der Firmeninhaber Joachim Naasz in die Limburhalle in Weilheim ein. Die Gäste wurden im Foyer persönlich begrüßt. Man spürte die Kundennähe, die er zu den Anwesenden hat.

Was erwarteten die Gäste zu diesem Jubiläum? Viele stellten sich vor, dass Joachim Naasz auf die Bühne kommt und über die Firmengeschichte berichtet. Doch weit gefehlt! Joachim Naasz und seine Mitarbeiterin Claudia Hauff leiteten den Abend mit einem Sketch ein. Verkleidet kamen sie auf die Bühne, er als Achmed mit langen Haaren, sie als Maria in der Aufmachung einer Putzfrau. Lässig führten sie eine Geschichte auf, in der sie - wie beiläufig - auf den Firmengeburtstag eingingen. Man hatte den Eindruck, sie sind es gewohnt, auf der Bühne zu stehen. Keine Spur von Aufregung und Nervosität.

Als Hauptprogramm erschien Armin Fischer (zur Website) auf der Bühne, den den "Fankreis der Firma Naasz" begrüßte. Der "Klaviertuose" erzählte von seinem Leben als Pianist auf einem Passagierschiff. Die Filmmusik aus Casablanca "As time goes by" zog sich wie ein roter Faden durch das Programm.

Es ist das einzige Stück das ich spielen kann
so Armin Fischer. Unterhaltsam und witzig wurden die Zuschauer jedoch eines Besseren belehrt.
Wenn man einen falschen Ton spielt, muss man dies konsequent durchziehen
erklärte er und machte es sogleich bei "Für Elise" von Beethoven vor. Eigenarten beim Klavierspiel von Mozart, Liszt, Chopin und Clayderman wurden den Gästen "vor Ohren" geführt.

Die Jubiläumsfeier von Joachim Naasz glich einem bunten Abend - mit einer perfekten Unterhaltung für die 700 Gäste in der vollbesetzten Limburghalle in Weilheim. red/ki

Posted in Veranstaltungen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>